Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Freitag, 10. März 2017 | 19:00 Uhr

Akademie Schloss Rotenfels | Vernissage

Weltreise

Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Christel Otto.

Akademie Schloss Rotenfels, Gaggenau.

Hallo Peter,

 

diese Abbildungen habe ich in der Tat schon. Mir geht’s um die anderen Abbildungen, die ich als

-          Rossbrücke: Peter Fotostrecke / Bildrechte

-          Skizze Alternativen zur Überfahrung des Bahnhofs à Peter

notiert hatte. Also Abb. 2.1.-2.3., Abb. 3 und Abb. 7; Abb. 6 ist gar nicht in eurem Text vorhanden. Allerdings sind in dem Word-Dokument, das mir von euch vorliegt, überhaupt nur 4 Abbildungen vorhanden, wobei .

 

Danke Dir und liebe Grüße,

Chris

Mittwoch, 15. März 2017 | 18:00 Uhr

Museum Ettlingen | Vernissage

Ettlingen

Eröffnung der neu kuratierten Dauerausstellung mit Werken von Karl Albiker und Karl Hofer.

Museum im Schloss Ettlingen.

Hallo Peter,

 

diese Abbildungen habe ich in der Tat schon. Mir geht’s um die anderen Abbildungen, die ich als

-          Rossbrücke: Peter Fotostrecke / Bildrechte

-          Skizze Alternativen zur Überfahrung des Bahnhofs à Peter

notiert hatte. Also Abb. 2.1.-2.3., Abb. 3 und Abb. 7; Abb. 6 ist gar nicht in eurem Text vorhanden. Allerdings sind in dem Word-Dokument, das mir von euch vorliegt, überhaupt nur 4 Abbildungen vorhanden, wobei .

 

Danke Dir und liebe Grüße,

Chris

Sonntag, 19. März 2017 | 11:30 Uhr

Martinskirche Pforzheim | Podiumsdiskussion

Schmuckmanufakturen

Times are changing: Schmuckindustrie in Deutschland

Moderation: Dr. Chris Gerbing

 

Auf dem Podium:

Cornelie Holzach, Leiterin Schmuckmuseum Pforzheim

Dr. Gisela Holthuis, ehem. Direktorin der Städtischen Museen Schwäbisch Gmünd

Dr. Christianne Weber-Stöber, Geschäftsführerin Dt. Goldschmiedehaus Hanau

Gerhart Odenwald, Unternehmer i.R.

 

Martinskirche im Museumsareal Pforzheim-Brötzingen, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243

Sonntag, 19. März 2017 | 15:00 Uhr

Stadtmuseum Pforzheim | Kuratorenführung

Schmuckmanufakturen

Im Jahr 1767 verlieh Markgraf Karl Friedrich drei Unternehmern das Privileg der Uhren- und kurz darauf der Schmuckproduktion. Aus Anlass des 250. Geburtstags der "Goldstadt" Pforzheim kuratierte ich die Ausstellung "Frühe Schmuck- und Bijouterie-manufakturen: Hanau, Pforzheim, Schwäbisch Gmünd". 

Kuratorenführung im Stadtmuseum Pforzheim, Museumsareal Brötzingen, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243

Donnerstag, 20. April 2017 | 19:00 Uhr

Martinskirche Pforzheim | Unternehmergespräch

Schmuckmanufakturen

Geschichte und Geschichten der Pforzheimer Schmuckindustrie. 

Dr. Herbert Mohr-Mayer im Gespräch

 

Martinskirche im Museumsareal PF-Brötzingen, Westliche Karl-Friedrich-Straße 243

Freitag, 19. Mai 2017 | 19:00 Uhr

Malzwerk Hoepfner-Burg | Vernissage

Einführung in die Ausstellung mit Kunstwerken von Robert Conev. Weitere Infos folgen.

Altes Malzwerk | Hoepfner-Burg, Haid-und-Neu-Straße 18

Hallo Peter,

 

diese Abbildungen habe ich in der Tat schon. Mir geht’s um die anderen Abbildungen, die ich als

-          Rossbrücke: Peter Fotostrecke / Bildrechte

-          Skizze Alternativen zur Überfahrung des Bahnhofs à Peter

notiert hatte. Also Abb. 2.1.-2.3., Abb. 3 und Abb. 7; Abb. 6 ist gar nicht in eurem Text vorhanden. Allerdings sind in dem Word-Dokument, das mir von euch vorliegt, überhaupt nur 4 Abbildungen vorhanden, wobei .

 

Danke Dir und liebe Grüße,

Chris

Sonntag, 21. Mai 2017 | 11:30 Uhr

Stadtmuseum Pforzheim | Vernissage

imagining media

Eröffnung meiner Ausstellung "Echt unecht?! Schmuck aus Pforzheim" im Stadtmuseum Pforzheim im Rahmen des "250jährigen Goldstadt-Jubiläums".

Infos zur Ausstellung folgen in Kürze. Museumsareal Brötzingen, Westliche Karl-Friedrich-Str. 243